Kuscheltier Pferd - Plüschtier Rösser

Die Plüschtier-Pferde der Carl-Dick-Collection in liebevollem Design: Im Galopp als Ross, Gaul oder Hühott. Pferde sind bei vielen Mädchen das beste Geschenk. Manche Eltern kennen diese Wünsche und würden diese ihrem kleinen Schatz auch gerne erfüllen. Doch meist fehlt es am Platz, manchmal an der Zeit und oft auch daran, dass so ein Ross auch ganz schön teuer sein kann. Für kleine Reiter gibt es dann ein Schaukelpferd, was den Herzenswunsch dann aber eher erhöht, als befriedigt. Abhilfe schaffen Kuscheltier-Pferde. Diese kann man zwar nicht reiten, dafür benötigt man aber auch keinen Hafer - und auch keinen Stall. Im Onlineshop können Sie zwischen verschiedenen Farben der Pferde auswählen. Manche Pferde sitzen oder liegen sogar. Als Stofftier-Pferd ist dies erlaubt, auf der Wiese oder im Stall stehen die Pferde ja meistens. Bei Plueschtier.de finden Sie Ihr Pferd bestimmt in der gewünschten Position.
1 bis 19 (von insgesamt 19)

Pferde-Kuscheltiere sind bei Klein und Groß als Geschenk beliebt

Pferd-Kuscheltier-Plüschtier-StofftierDie schönen und anmutigen Pferde sind als Tiere nicht nur bei Kindern und Reitern sehr gefragt. Doch nicht jeder kann sich ein Pferd erlauben, sei es aus
Zeit- oder Kostengründen. Und auch wenn nichts das lebendige Tier ersetzen kann, ist so ein liebevoll entworfenes Stofftier-Pferd doch möglicherweise ein kleiner Ersatz und in jedem Fall eine schöne Geschenkidee für alle Tierfreunde und Bewunderer der grazilen Tiere. In jedem Fall kommen sie ohne Stall, Heu und Hafer aus.

Allgemein spricht man vom Pferd, müsste aber genaugenommen vom Hauspferd sprechen, da der Mensch schon vor etwa 5.000 Jahren begonnen hat, diese aus Wildpferden zu züchten. Bei den heute noch lebenden "Wildpferden" handelt es sich aber nicht mehr um die ursprünglichen, sondern um Nachfahren von Hauspferden, die wieder verwildert sind.

Die ursprünglichen Wildpferde lebten dabei in grasigen Steppenlandschaften Afrikas und Asiens. Durch die Domestizierung durch den Menschen haben sich Pferde auf der ganzen Welt verbreitet und waren vor allem als Zug- und Reitpferde gefragt und von großer Bedeutung.

Der Mensch hat dabei im Laufe der Geschichte eine große Zahl verschiedener Pferderassen gezüchtet. Man unterscheidet sie zum einen nach der Größe, spricht also von Kleinpferden bzw. Ponys und sogenannten Großpferden.
Sicherlich haben Sie auch schon gehört, dass man Pferderassen nach ihrem Temperament unterteilt und hier von Vollblütern, Halbblütern und Kaltblütern spricht.

Eine große Auswahl hochwertiger Plüschtier-Pferde durchstöbern

Ob Sie auf der Suche nach Rappe, Schimmel oder gescheckten Pferden sind- auf Plueschtier.de werden Sie auf der Suche nach süßen Stoff-Pferdchen in verschiedenen Größen und Positionen fündig, meist stehend oder liegend- sitzen sieht man Pferde wohl eher selten, aber als Kuscheltier ist alles möglich. Ob es sich um Hengst, Stute oder süßes Fohlen handelt, bleibt dabei der Fantasie überlassen.

Bei manchen Pferden im Angebot ist sogar schon der passende Sattel angenäht. Selbst wiehernde Pferde mit Sound können Sie hier entdecken und bestellen.

Die flauschigen Rösser sind als Spielzeug im Kinderzimmer bei Mädchen und Jungen gefragt, aber auch als Dekoration im Wohnzimmer machen sie immer eine gute Figur.

Besonders beliebt im Angebot ist das samtige weiche liegende Pferd in Braun von Carl Dick.

Alle Kuscheltiere im Angebot sind aus der Carl Dick Collection. Die traditionsreiche Marke ist seit über 30 Jahren erfolgreich am Markt und Spezialist für Kuscheltiere mit Firmensitz in Garmisch-Partenkirchen, Deutschland. Angaben zum verwendeten Material, meist hochwertige Acryl-Wolle, finden Sie immer auf der jeweiligen Produktseite.

Pflege-Tipps für den Stofftier-Gaul

Das Kuschel-Pferd muss zwar nicht gestriegelt werden und brauch keinen Stall, doch wenn Sie es einmal waschen möchten, empfehlen wir wie bei allen Tieren vorsichtshalber Handwäsche mit lauwarmer Seifenlauge. Ausführlichere Ratschläge finden Sie auf unserer Seite mit Pflege-Tipps für Kuscheltiere aller Art.